Schweinemedaillons im Speckmantel

Rezepte > Schwein
Schweinemedaillons im Speckmantel
Kräuter-Schweinefilet im Speckmantel. Das klingt gut, oder? David Volke gibt euch sein Wort drauf: Das ist es auch!
Zutaten für 4 Personen:

Schweinemedaillons mit Kräuterbutter im Speckmantel

  1. 4 Schweinefilet-Medaillons à 120 Gramm
  2. 8 Scheiben Bacon
  3. 100 g Kräuterbutter
Zubereitung:

Vorbereitung

  1. Wenn ihr das Schweine-Filet am Stück gekauft habt, schneidet es als erstes in mehrere 120-Gramm-Stücke.

  2. In jedes Medaillon einen Schlitz schneiden und die „Taschen“ mit Kräuterbutter füllen.

  3. Zwei Scheiben Speck hintereinander auf ein Brett legen und das gefüllte Medaillon mit der Schnittstelle nach unten stramm einwickeln.
  4. Nach dem Wickeln das Medaillon wieder flach aufs Brett legen und etwas zusammendrücken. Dadurch wird der Speckmantel gespannt und die Kräuterbutter kann beim Grillen nicht so leicht auslaufen.

Ab an den Grill

  1. Grill auf 200°C und direkte Hitze einstellen.

  2. Die Medaillons auf den Brenner legen und 2 Minuten bei geschlossener Haube angrillen.

  3. Medaillons auf derselben Seite um 90 Grad drehen (für das Grillmuster) und noch 1 Minute grillen lassen.

  4. Medaillons wenden und von der anderen Seite 3 Minuten angrillen.

  5. Zum Schluss kommen die Medaillons zum Durchziehen noch einmal 4 Minuten auf die indirekte Zone des Grills.