Steak mit Schnittlauchdip

Rezepte > Rotes Fleisch
Steak mit Schnittlauchdip
Back to the roots: Ein Steak auf den Punkt gegrillt. Dazu David Volkes leichter Kräuter-Knoblauch-Dip.
Zutaten für 4 Personen:

Steaks und Dip

  1. Steaks (ca. 250 g pro Person)
  2. 1 Knoblauchzehe
  3. 200 g Sauerrahm
  4. 1 Bund Schnittlauch
  5. Rucola zur Dekoration

Grillzeit

10 Minuten

 

Zubereitung:

Vorbereitung und Dip

  1. Das Steak bleibt, wie es vom Metzger gekommen ist. Den Grill anwerfen und auf 250°C vorheizen.

  2. Schittlauch in feine Ringe schneiden und in eine Rührschüssel geben.

  3. Eine Knoblauchzehe fein hacken und zum Schnittlauch in die Schüssel geben.

  4. Den Sauerrahm dazu, ordentlich mit Pfeffer und Salz würzen und dann ab in den Kühlschrank.

Ab an den Grill

  1. Wenn der Grill eine Temperatur von 250°C erreicht hat, können die Steaks direkt auf den Brenner.

  2. Bei geschlossener Haube 2-3 Minuten angrillen.

  3. Jetzt hat sich das Steak von selbst vom Rost gelöst. Für ein schönes Grillmuster muss es um 90 Grad gedreht werden und dann eine weitere Minute grillen.

  4. Nach 4 Minuten wenden. Dann weitere 4 Minuten von der anderen Seite grillen.

  5. Nach insgesamt 8 Minuten das Steak über indirekter Hitze 2 Minuten ruhen lassen.

  6. Fertig! Dip aus dem Kühlschrank holen, mit dem Steak und etwas Rucola anrichten und genießen.