Gegrillte Kalbshüfte

Rezepte > Rotes Fleisch
Gegrillte Kalbshüfte
Die Sous-vide-Methode: Der neuer Kochtrend, bei dem Vitamine und Geschmack im Fleisch erhalten bleiben. Zarte Kalbshüfte wie vom Profi-Koch – durch Vakuumgaren ist das kein Problem.
Zutaten für 4 Personen:

Zutaten:

  1. 4 Kalbshüftsteaks
  2. Knoblauchpesto
  3. Basilikumpesto
  4. Grobes Meersalz
  5. bunter Pfeffer
  6. Thymian
  7. Rosmarin
  8. Rapsöl

Hilfsmittel:

  1. 4 Vakuumbeutel
  2. Vakuummaschine
  3. Wasserbad

Oder:

  1. 4 Gefrierbeutel
  2. Kochtopf
  3. Ofen
Zubereitung:

Vorbereitung:

  1. Fett und Sehnen von den Kalbshüftsteaks großzügig abschneiden.
  2. Die Steaks von beiden Seiten salzen und mit etwas Pfeffer würzen.
  3. Die Vakuumbeutel jeweils an der offenen Seite um etwa 5 cm nach außen umklappen. So bleibt noch genug Platz für die Schweißnaht.
  4. Die Steaks in die Vakuumbeutel legen und großzügig mit Rapsöl übergießen.
  5. Je nach Belieben einige Stängel Thymian und Rosmarin dazulegen.
  6. Den offenen Rand der Vakuumbeutel wieder hochklappen, mit einer Vakuummaschine die Luft aus den Beuteln pumpen und sie zuschmeißen.
  7. Die gefüllten Vakuumbeutel in ein Wasserbad legen und dort bei 58°C etwa zwei Stunden garen.

Tipp: Falls man keine Vakuummaschine besitzt, kann man sein Fleisch auch bei einem Metzger einschweißen lassen.

 

Alternative mit Backofen, Topf und Gefrierbeutel:

  1. Anstelle eines Vakuumbeutels kann auch ein normaler Gefrierbeutel genutzt werden.
  2. Den Gefrierbeutel mit Fleisch, Aromaten und Rapsöl füllen.
  3. Den Beutel mit der offenen Seite nach oben in einen großen Topf stellen, der mit warmem Leitungswasser gefüllt ist.
  4. Die offene Seite des Beutels über den Topfrand legen. Dann den Topf mit einem Deckel schließen. So wird die geöffnete Seite luftdicht abgeschlossen und die Geschmacksstoffe können in das Fleisch einziehen.
  5. Den Topf in einen auf 60°C vorgeheizten Backofen stellen und den Topf etwa zwei Stunden im Ofen lassen.

Ab an den Grill:

  1. Die Steaks auf den Grill legen und etwa 15 Minuten bei regelmäßigem Wenden über der heißen Glut grillen.

Anrichten:

  1. Das Kalbshüftsteaks in etwa 2 cm breite Filets schneiden und mit grobem Meersalz und Pfeffer bestreuen. Mit Basilikumpesto den Teller verzieren.