Beef Ribs

Rezepte > Rotes Fleisch
Beef Ribs
Das Warten lohnt sich: Die Beef Ribs brauchen zwar ihre Zeit, bis sie im Smoker geräuchert sind, aber für diesen Genuss lohnt es sich. Geräuchert im Smoker und angerichtet mit Grillkartoffeln – wem läuft da nicht das Wasser im Mund zusammen?
Zutaten für 4 Personen:
  1. Rippchen aus einem Kotelettstrang
    (Roast Beef nicht abgeschält)
  2. 1 EL brauner Zucker
  3. 1 EL Paprika edelsüß oder Pimenton la Vera
  4. 1 TL Salz
  5. 1 TL Pfeffer
  6. 1/2 TL Kreuzkümmel
  7. Chili

Glasur

  1. 1/3 BBQ Sauce nach Wahl
  2. 1/3 Rinderbrühe
  3. 1/6 Bourbon oder Cola
  4. 1/6 Ahornsirup
Zubereitung:
  1. Die Silberhaut der Rippchen abziehen und von beiden Seiten gut würzen.
  2. Circa zwei Stunden bei 115-125°C im leichten Rauch garen.
  3. Anschließend für zwei Stunden bei gleicher Temperatur in Alufolie mit etwas Flüssigkeit dampfgaren.
  4. BBQ Sauce, Rinderbrühe, Bourbon und Ahornsirup vermischen und mit dem Schneebesen zu einer Glasur schlagen.
  5. Die Beef Ribs dünn glasieren und bei 180-200°C im Smoker lassen bis die Glasur trocken und karamelisiert ist.