Aubergine mit Granatapfel und Johurtcreme

Rezepte > Gemüse & Beilagen
Aubergine mit Granatapfel und Johurtcreme
Draußen ist es kühl und trüb? Probiert unsere leckeren Auberginen und holt Euch den Süden auf die Zunge - mit krönenden Granatapfelkernen und Joghurtcreme.
Zutaten für 4 Personen:
  1. 2Auberginen
  2. 1Granatapfel
  3. frischer Thymian
  4. Schale einer ungespritzten Zitrone
  5. 1Zehe Knoblauch
  6. Joghurt
  7. Buttermilch
  8. Salz und Pfeffer
Zubereitung:
  1. Die Auberginen werden längs halbiert und dann bis auf die Schale im Raster eingeschnitten. Anschließend mit Olivenöl beträufeln.
  2. Den Granatapfel halbieren und die Kerne heraus holen. Tipp: Das klappt besonders gut, wenn man ihn mit einem Holzlöffel abklopft. Zu den Kernen kommt der frische Thymian und der Abrieb der Zitrone.
  3. Den geschälten Knoblauch fein hacken, mit dem Messer zu einer Paste zerreiben und mit dem Joghurt verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Olivenöl abschmecken.
  4. Und ab an Grill: Die Auberginenhälften werden von beiden Seiten gegrillt und danach mit der Joghurtcreme bestrichen. Zum Abschluss die Granatapfelkerne aufstreuen - und genießen.