Ziegelstein-Hähnchen

Rezepte > Geflügel
Ziegelstein-Hähnchen
Was hat ein Ziegelstein auf dem Grill zu suchen? Ganz einfach: Er sorgt dafür, dass Hähnchen im Handumdrehen gleichmäßig gar werden. Ein lustiger Showeffekt für einen gemütlichen Grillabend – und mit einer würzigen Marinade ein wahrer Gaumenschmaus.
Zutaten für 4 Personen:

Zutaten:

  1. 2ganze Hähnchen
  2. türkisches Hähnchengewürz (erhältlich in türkischen Lebensmittelläden)
  3. grobes Meersalz
  4. Basilikum
  5. Barbecuesauce

Wichtig: Das Hähnchen zeitig kaufen und langsam auftauen lassen.

 

Hilfsmittel:

  1. 4Ziegelsteine oder Pflastersteine
  2. Alufolie
Zubereitung:

Vorbereitung:

 

Tipp: Einweghandschuhe beim Einmassieren der Marinade tragen. Das ist hygienischer und die Hände bleiben sauber.

 

  1. Basilikum zerkleinern.
  2. Die Hähnchen der Länge nach halbieren und mit einem Küchentuch trocken tupfen, so hält das Gewürzpulver später besser.
  3. Die Hähnchenhälften großzügig mit türkischen Hähnchengewürz bestreuen und dieses gründlich einmassieren. Die Hälften wenden und den Vorgang einige Male wiederholen, bis das Gewürz gut eingezogen ist.
  4. Die gewürzten Hähnchen auf einen Teller legen und großzügig mit Rapsöl übergießen.
  5. Die Ziegel- oder Pflasterstein in Alufolie einrollen und gründlich verpacken.

Ab an den Grill:

 

Erklärung: Der Ziegelstein speichert Hitze. Er plattiert also nicht nur die Hähnchenhälfte, sondern sorgt durch seine Wärme dafür, dass sie gleichmäßig gar wird.

 

  1. Die Hähnchenhälften bei niedriger Hitze auf den Grill legen (indirektes Grillen).
  2. Die 4 mit Alufolie umwickelten Ziegel- oder Pflastersteine auf die Hähnchenhälften legen.
  3. Nach etwa 5 Minuten, wenn an den Hähnchen eine leichte Bräunung zu sehen ist, die Hälften wenden und weitere 5 Minuten warten.
  4. In der nächsten halben Stunde die Hähnchenhälften regelmäßig wenden, bis sie gar sind.

Anrichten:

  1. Je eine Hähnchenhälfte auf einen Teller legen, in etwa 2 cm breite Scheiben schneiden und drapieren.
  2. Etwas Basilikum über das Fleisch streuen und ein Schälchen mit Barbecuesauce dazu stellen - und schon ist das würzig-saftige Ziegelstein-Hähnchen servierfertig.