Paella vom Grill

Rezepte > Fisch & Meeresfrüchte
Paella vom Grill
Ohhhh - das duftet ... Wie ein Tag am Meer. Unsere Paella mit Garnelen, Miesmuscheln und Hühnchen bringt Euch direkt an die Küste Spaniens. ¡Que aproveche!
Zutaten für 4 Personen:
  1. 1rote Paprika
  2. 1Zwiebel
  3. 1Chilischote
  4. 3Knoblauchzehen
  5. 7 gGarnelen
  6. 500 gMiesmuscheln
  7. 800 gPaellareis

Für die Hühnerbrühe:

  1. 5Hähnchenschenkel
  2. 2Karotten
  3. 1Sellerie
  4. 1Zwiebeln
  5. Meersalz
Zubereitung:
  1. Paprika, Zwiebel, Knoblauch und Chili würfeln und in die Grillpfanne geben.
  2. Die Hähnchenschenkel mit Suppengemüse und Wasser im Topf ca 1 Stunden garen.
  3. Garnelen halbieren, Darm und Innereien herausholen und auswaschen.
  4. Und ab an den Rost:
    Die Garnelen kommen zu Zwiebeln und Paprika in die Grillschale aufs Feuer.
  5. Die gegarten Hähnchenschenkel werden auf dem Rost scharf angegrillt. Die Brühe abschütten und aufheben.
  6. Paellareis zu den Garnelen in die Grillschale streuen und mit der Hühnerbrühe aufgießen.
  7. Wenn der Reis das Wasser aufgenommen hat, das Hühnerfleisch vom Knochen zupfen und mit in die Pfanne geben.
  8. Die Miesmuscheln werden in einer separaten Pfanne mit Knoblauch angerillt bis sie sich öffnen und dann zu der Paellea gegeben. − Guten Appetit!